Brexit: Merkel will Briten mehr Zeit geben

Sie sind hier:

Mögliche Terminverschiebung - Brexit: Merkel will Briten mehr Zeit geben

Datum:

Zuletzt hatte die britische Premierministerin May eine mögliche Verschiebung des Brexits ins Gespräch gebracht. Kanzlerin Merkel zeigt sich dafür offen.

Angela Merkel am 27.02.2019 in Berlin
Angela Merkel
Quelle: dpa

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und der französische Präsident Emmanuel Macron haben London ihre Bereitschaft für eine kurze Verschiebung des Brexits signalisiert. "Wenn Großbritannien etwas mehr Zeit braucht, dann werden wir uns dem nicht verweigern", sagte Merkel bei einem Treffen mit Macron.

Man stimme zugleich aber darin überein, dass das Austrittsabkommen zwischen der EU und Großbritannien gelte, sagte die Kanzlerin. Auch Macron betonte, dass das Abkommen nicht neu verhandelt werden könne.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.