Sie sind hier:

Mögliche Festnahme - Saakaschwili will sich widersetzen

Datum:

Am Dienstag vereitelten Demonstranten die Festnahme des ukrainischen Oppositionellen Saakaschwili in Kiew. Ihm droht die Abschiebung aus der Ukraine.

Oppositioneller Saakaschwili nach Festnahme in Kiew befreit.
Oppositioneller Saakaschwili nach Festnahme in Kiew befreit. Quelle: Evgeniy Maloletka/AP/dpa

Der ehemalige georgische Präsident und jetzige Kiewer Oppositionelle Michail Saakaschwili will sich weiter einer Festnahme widersetzen. "Der Geheimdienst wird es nicht schaffen, mich festzunehmen", sagte Saakaschwili der "Bild"-Zeitung.

Mit seiner Kritik am ukrainischen Staatschef Petro Poroschenko dominiert Saakaschwili die ukrainischen Schlagzeilen. Er hat immer wieder zu Protesten gegen Poroschenko aufgerufen. Zurzeit ist Saakaschwili staatenlos. Ihm droht die Abschiebung nach Georgien.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.