Sie sind hier:

Mögliche Manipulation - Kartellamt prüft Nutzerbewertungen

Datum:

Viele Verbraucher vertrauen beim Einkauf im Internet auf Nutzerbewertungen. Das Bundeskartellamt will sich nun ansehen, ob diese womöglich manipuliert sind.

Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts. Archivbild
Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts. Archivbild
Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa

Das Bundeskartellamt will die Nutzerbewertungen im Internet genauer unter die Lupe nehmen. "Es gibt Hinweise, dass Nutzerbewertungen nicht selten gefälscht oder manipuliert sind", berichtete Kartellamtspräsident Andreas Mundt. Die Bewertungen gelten als wichtiges Entscheidungskriterium beim Online-Kauf.

Mit einer Sektoruntersuchung will die Wettbewerbsbehörde nun die Probleme mit den Bewertungen genauer unter die Lupe nehmen. Dazu sollen Betreiber von Internet-Portalen befragt werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.