Sie sind hier:

Mögliche neue Bündnisse - SPD- und Linke-Chefs planen Dialog

Datum:

Mit der Wahl zweier GroKo-Skeptiker an die Parteispitze rückte die SPD nach links - sehr zum Gefallen der Linken. Die wollen nun über mögliche Bündnisse sprechen.

Die Linken-Chefs Katja Kipping und Bernd Riexinger. Archivbild
Die Linken-Chefs Katja Kipping und Bernd Riexinger. Archivbild
Quelle: Oliver Berg/dpa

Die neue SPD-Spitze will sich nach Angaben der Linkspartei mit deren Chefs Katja Kipping und Bernd Riexinger treffen. Ort und Termin für das Gespräch mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans stünde aber noch nicht fest.

Die Führung der Linken spricht seit Längerem über "neue linke Mehrheiten". Gemeint ist ein mögliches Regierungsbündnis im Bund mit Grünen und SPD. Laut Umfragen würden die Stimmen für ein grün-rot-rotes Bündnis aktuell aber nicht reichen. Wahrscheinlicher wäre eine Koalition aus Union und Grünen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.