ZDFheute

Mann klaut Ferrari bei Probefahrt

Sie sind hier:

Mögliche Öffentlichkeitsfahndung - Mann klaut Ferrari bei Probefahrt

Datum:

Ein potenzieller Kunde will eine Testfahrt mit einem seltenen Ferrari machen. Als der Verkäufer und der vermeintliche Kunde die Plätze wechseln, gibt der Mann Gas.

Die Erstzulassung für den entwendeten Ferrari  ist 1985.
Die Erstzulassung für den entwendeten Ferrari ist 1985.
Quelle: ---/Polizei Düsseldorf/dpa

Bei der Probefahrt mit einem mehr als zwei Millionen Euro teuren Ferrari von 1985 hat ein Autodieb Gas gegeben und ist mit dem Auto verschwunden. Der Unbekannte habe sich als Kaufinteressent ausgegeben, sagte ein Polizeisprecher.

Der seltene Ferrari 288 GTO hatte zur Tatzeit das Kennzeichen D-06073. Erstbesitzer soll Ex-Formel-1-Pilot Eddie Irvine gewesen sein. Der Autodieb ließ sich aber fotografieren, bevor er verschwand, sagte der Sprecher. Die Ermittler in Düsseldorf prüfen nun eine Öffentlichkeitsfahndung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.