Sie sind hier:

Mögliche Projekte mit Ramelow - Mohring will Ideenliste vorlegen

Datum:

Nach einem Gespräch zwischen Ministerpräsident Ramelow und Thüringens CDU-Chef Mohring scheint eine Zusammenarbeit in bestimmten Themen möglich.

Bodo Ramelow (Die Linke) und Mike Mohring(CDU, rechts).
Bodo Ramelow (Die Linke) und Mike Mohring(CDU, rechts).
Quelle: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Thüringens CDU-Partei- und Fraktionschef Mike Mohring hat angekündigt, Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) eine Ideenliste für mögliche gemeinsame Projekte vorlegen zu wollen. "Wenn die Einladung steht, komm ich mit einer Ideenliste für Projekte, die für das Land wichtig sind, in das Gespräch", sagte Mohring vor einem Treffen von Linke, CDU, SPD, Grüne und FDP.

Danach müsse man schauen, wie sich die Gespräche entwickeln. Mohring und Ramelow hatten sich zuvor getroffen und über die Regierungsbildung geredet.

Hintergrund zu den aktuellen Verhandlungen:

Bodo Ramelow, Mike Mohring, Thomas Kemmerich und Wolfgang Tiefensee im Gespräch in Erfurt

Regierungsbildung in Thüringen - Projektbezogene Arbeit mit Rot-Rot-Grün 

In Thüringen wird es wohl keine dauerhafte Kooperation zwischen CDU, FDP und der geplanten rot-rot-grünen Minderheitsregierung geben. Dennoch könnte es zur Zusammenarbeit kommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.