Sie sind hier:

Mögliche Regierungsbildung - FDP sieht sich verhandlungsfähig

Datum:

Sollte die Große Koalition zerbrechen, könnte die Union neue Koalitionspartner brauchen. Die FDP sieht sich jederzeit in der Lage für neue Verhandlungen.

Fähnchen der FDP.
Fähnchen der FDP.
Quelle: Daniel Karmann/dpa

Die FDP ist nach eigener Einschätzung gut aufgestellt für mögliche neue Gespräche über eine Regierungsbildung. Schon im vergangenen Sommer habe er intern das Projekt "Ready for Government" gestartet, sagte der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Marco Buschmann.

Parteichef Christian Lindner betonte im "Tagesspiegel", seine Partei könnte CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer zur Kanzlerin wählen. Er gehe aber davon aus, dass die Große Koalition bis 2021 halten werde.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.