"Leopard 2" in Rebellenhand

Sie sind hier:

Mögliche Weitergabe - "Leopard 2" in Rebellenhand

Datum:

Deutschland hat der Türkei 354 "Leopard 2"-Panzer geliefert. Nun tauchen Berichte auf, dass sie auch an syrische Rebellen zum Kampf gegen Kurden weitergegeben worden sind.

Ein Kampfpanzer Leopard 2 fährt auf einem Übungsfeld.
Ein Kampfpanzer Leopard 2 fährt auf einem Übungsfeld.
Quelle: Christophe Gateau/dpa

Wegen des Einsatzes der von Deutschland an die Türkei gelieferten "Leopard 2"-Panzer in Nordsyrien droht neuer Streit. Die "Bild"-Zeitung hat berichtet, dass das Waffensystem möglicherweise an die mit der Türkei verbündeten Rebellen weitergegeben wurde.

Die Bundesregierung hatte der Türkei zwischen 2006 und 2011 insgesamt 354 "Leopard 2" geliefert - ohne Auflagen für den Einsatz zu erteilen. Dem Nato-Partner war es lediglich untersagt worden, die Panzer an Dritte zu verkaufen oder zu verschenken.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.