Sie sind hier:

Möglicher Anschlag - Schüsse in Burkina Faso

Datum:

Laut Medienberichten sind in der Hauptstadt Burkina Fasos Schüsse aus Maschinenpistolen zu hören. Ob es sich dabei um einen Anschlag handelt, ist noch unklar.

In Ouagadougou gibt es Berichte über Schüsse. Archivbild
In Ouagadougou gibt es Berichte über Schüsse. Archivbild Quelle: Wouter Elsen/EPA/dpa

In Ouagadougou, der Hauptstadt Burkina Fasos, sind Schüsse zu hören gewesen. Es handelte sich offenbar dabei um Feuer aus Maschinenpistolen. Zunächst war unklar, ob es sich um einen Anschlag handelte.

Der Radiosender Omega berichtete, die Schüsse kämen aus der Gegend der Botschaften und des Amtssitz des Premierministers. Andere Berichte sprachen davon, dass der Sitz des Generalstabs angegriffen wurde. Zuletzt waren in Ouagadougou bei einem Anschlag 2017 Menschen ums Leben gekommen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.