Sie sind hier:

Mörder und Sektenführer - Charles Manson ist tot

Datum:

In einem kalifornischen Gefängnis ist der Mörder und ehemalige Sektenführer Charles Manson mit 83 Jahren verstorben.

Der als mehrfacher Mörder verurteilte Charles Manson ist tot.
Der als mehrfacher Mörder verurteilte Charles Manson ist tot. Quelle: -/California Department of Corrections and Rehabilitation Office/AO/dpa

Der als mehrfacher Mörder verurteilte US-Kriminelle und ehemalige Sektenführer Charles Manson ist tot. Er starb am Sonntagabend (Ortszeit) in einem Krankenhaus in Kern County (US-Bundesstaat Kalifornien) eines natürlichen Todes.

Dies teilte die die kalifornische Gefängnisbehörde mit. Manson wurde 83 Jahre alt. Manson hatte 1969 seine Anhänger zu einer Mordserie in Los Angeles angestiftet. Zu den Opfern zählte die schwangere Schauspielerin Sharon Tate, Ehefrau von Regisseur Roman Polanski.

Der als mehrfacher Mörder verurteilte US-Kriminelle und ehemalige Sektenführer Charles Manson ist in einem kalifornischen Gefängnis gestorben.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.