Sie sind hier:

Monsanto-Kauf unter Auflagen - Indien erlaubt Bayer Übernahme

Datum:

Der Chemieriese Bayer will einen großen US-Konkurrenten aufkaufen. Dafür bedarf es aber der Zustimmung vieler Wettbewerbshüter. Ein Ja gab es jetzt aus Indien.

Bayer will durch die Übernahme noch weiter wachsen.
Bayer will durch die Übernahme noch weiter wachsen.
Quelle: Oliver Berg/dpa

Der Agrarchemie-Konzern Bayer ist seiner geplanten Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto einen weiteren Schritt näher gekommen. Auch Indien stimmte unter nicht näher genannten Auflagen zu.

Bayer will Monsanto für 62,5 Milliarden Dollar (rund 53 Milliarden Euro) kaufen und so zum weltweit größten Anbieter von Saatgut und Pflanzenschutzmitteln aufsteigen. Die Wettbewerbshüter einiger Länder, etwa von Russland, haben bereits zugestimmt. Noch steht aber das wichtige Okay der USA aus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.