Bundesländer dürfen entscheiden

Sie sind hier:

Moped-Führerschein ab 15 Jahren - Bundesländer dürfen entscheiden

Datum:

Der Bund gibt den Weg frei für den Moped-Führerschein mit 15 Jahren. Nun müssen die Länder selbst entscheiden, ob sie das Mindestalter tatsächlich herabsetzen wollen.

«Moped fahren mit 15» steht am Spiegel eines Mopeds. Symbol
«Moped fahren mit 15» steht am Spiegel eines Mopeds. Symbol
Quelle: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Mehrere Bundesländer prüfen derzeit, ob Jugendliche bereits mit 15 Jahren Moped fahren dürfen. Das Bundeskabinett hatte am Mittwoch den Weg dafür freigemacht - nun dürfen die Länder selbst entscheiden.

Nordrhein-Westfalen sei offen dafür, sagte NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst. Modellversuche bis 2020 gibt es seit mehreren Jahren in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.