Sie sind hier:

Mord an Journalist in Slowakei - Tausende bei Trauermärschen

Datum:

Nach dem Tod eines Journalisten in der Slowakei gerät die Regierung unter Druck. Tausende demonstrieren gegen den vom Mordopfer aufgezeigten Filz.

Mahnwache nach Mord an Journalisten.
Mahnwache nach Mord an Journalisten.
Quelle: Milan Kapusta/TASR/AP/dpa

Tausende Menschen haben in mehreren Städten der Slowakei an Trauerkundgebungen für den ermordeten Investigativ-Journalisten Jan Kuciak und seine Verlobte teilgenommen.

Der 27-jährige Journalist Jan Kuciak und seine Verlobte Martina Kusnirova waren durch Schüsse getötet worden. Kuciak hatte über die Verfilzung von Politik und dubiosen Geschäften recherchiert und war offenbar auf mögliche Verbindungen italienischer Mafia-Clans zu slowakischen Politikern und Regierungsleuten gestoßen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.