ZDFheute

DNA-Massentest nach 23 Jahren

Sie sind hier:

Mordfall Claudia Ruf - DNA-Massentest nach 23 Jahren

Datum:

Die elfjährige Claudia Ruf wurde vor 23 Jahren missbraucht und ermordet. In ihrem dörflichen Wohnort vermuten die Ermittler den Täter und starten einen neuen DNA-Massentest.

DNA-Massentest im Mordfall Claudia Ruf
DNA-Massentest im Mordfall Claudia Ruf
Quelle: dpa

23 Jahre nach dem Mord an der elfjährigen Claudia Ruf hat ein neuer DNA-Massentest in Grevenbroich begonnen. Die Polizei will damit den Mörder der Schülerin doch noch finden. Dafür sind etwa 800 Männer aufgerufen, eine Speichelprobe abzugeben. Fast 500 Männer kamen bislang.

Claudia Ruf war 1996 missbraucht und erdrosselt worden. Ein DNA-Test mit Speichelproben von 350 Männern war 2010 erfolglos geblieben. Spezialisten hatten den Mordfall erneut untersucht und neue Ermittlungsansätze entdeckt.

Die elfjährige Claudia Ruf wurde vor 23 Jahren missbraucht und ermordet. Ermittler vermuten den Täter in ihrem Wohnort und starten einen neuen DNA-Massentest.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.