Sie sind hier:

Mordfall Johanna - Anklage gegen 41-Jährigen erhoben

Datum:

Im Mordfall Johanna aus dem Jahr 1999 hat die Staatsanwaltschaft jetzt Anklage erhoben. Im vergangenen Oktober war der mutmaßliche Mörder festgenommen worden.

Experten der Polizei rekonstruieren die Entführung der Johanna.
Experten der Polizei rekonstruieren die Entführung der Johanna. Quelle: Boris Roessler/dpa

Knapp vier Monate nach der Festnahme des mutmaßlichen Mörders der kleinen Johanna aus Hessen hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Der Mann soll die damals Achtjährige im September 1999 in Bobenhausen im Wetteraukreis entführt, missbraucht und getötet haben, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.

Der 41-Jährige habe sich in den bisherigen Vernehmungen zwar verantwortlich für den Tod des Mädchens gezeigt, aber eine vorsätzliche Tötung bestritten. Er sitzt in Untersuchungshaft.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.