Sie sind hier:

Mordkommission ermittelt - Polizist vor Straßenbahn geschubst

Datum:

Wieder wird in Köln jemand vor eine Straßenbahn geschubst und dabei getötet. Es ist ein Polizist. Der Täter ist flüchtig. Eine Mordkommission ermittelt.

In Köln wurde ein Mann vor eine Bahn geschubst und getötet.
In Köln wurde ein Mann vor eine Bahn geschubst und getötet. Quelle: Oliver Berg/dpa

Ein Polizist ist in Köln vor eine fahrende Straßenbahn gestoßen und so getötet worden. Der 32-jährige Beamte sei privat unterwegs gewesen, als er vom Täter zwischen zwei Wagen der fahrenden Bahn geschubst wurde, sagte ein Polizeisprecher. Zwei Begleiter des Opfers kamen in ein Krankenhaus. Eine Mordkommission nahm die Ermittlungen auf.

Videoaufnahmen der Überwachungskamera an der Haltestelle Chlodwigplatz zeigten das Verbrechen. Der Täter sei nach der Tat in der Menge untergetaucht.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.