Sie sind hier:

Mordversuch mit Nervengift - Auch Polizist liegt im Koma

Datum:

Für die britischen Behörden steht fest: Ein russischer Doppelagent und seine Tochter wurden mit Nervengas angegriffen. Auch ein Polizist wurde vergiftet.

Mark Rowley ist der Chef der britischen Anti-Terror-Einheit.
Mark Rowley ist der Chef der britischen Anti-Terror-Einheit. Quelle: Kirsty O'connor/PA Wire/dpa

Der russische Doppelagent Sergej Skripal, seine Tochter Yulia und ein britischer Polizist liegen nach einem Anschlag mit Nervengift im Koma, berichtet der Sender Sky News. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes, teilte der Chef der britischen Anti-Terror-Einheit, Mark Rowley, mit.

Skripal und seine Tochter seien mit Nervengift "gezielt angegriffen" worden. Auch ein Polizist, der als erster am Tatort in Salisbury eingetroffen war, befinde sich in einem lebenssbedrohlichen Zustand.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.