Sie sind hier:

Motor der SPD-Erneuerung - Kühnert nimmt Jusos in die Pflicht

Datum:

Kevin Kühnert schärfte als ausgewiesener Gegner der GroKo das Profil der Jusos. Auf dem Bundeskongress appelliert er an die Verantwortung des SPD-Nachwuchses.

Kühnert kritisierte erneut das Hartz-IV-System.
Kühnert kritisierte erneut das Hartz-IV-System.
Quelle: Marius Becker/dpa

Juso-Chef Kevin Kühnert hat den SPD-Nachwuchs aufgefordert, der Motor der Erneuerung der kriselnden Partei zu sein. "Wir haben der weitgehend narkotisierten politschen Debatte einen ordentlichen Tritt in den Hintern verpasst", sagte Kühnert zum Auftakt des dreitägigen Juso-Bundeskongresses in Düsseldorf.

Die Jusos dürften nicht zulassen, dass "der nächste große Schwung von Menschen sich enttäuscht von der Politik abwendet". Am Samstag wird SPD-Chefin Andrea Nahles erwartet.

Am Mittag war Kühnert noch zu Gast bei Andreas Wunn im Hauptstadtstudio:

Heute findet in Düsseldorf der Juso-Bundeskongress statt. Aktuell liegt die SPD in Umfragen bei 14 Prozent. "Die SPD muss die großen Interessenkonflikte angehen", so der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.