Sie sind hier:

Müllsammler auf Süderoog - Tonnenweise Abfall aus dem Meer

Datum:

Mehrere Tonnen Müll werden jedes Jahr an der Küste der Hallig Süderoog angeschwemmt. Und das ist nur ein kleiner Teil des Problems, klagt der Nabu.

Auf der Hallig Süderoog gesammelter Müll. Archivbild
Auf der Hallig Süderoog gesammelter Müll. Archivbild
Quelle: Christian Charisius/dpa

Holger Spreer und seine Partnerin Nele Wree sind die Müll-Sammler der Hallig Süderoog. Sie entsorgen den angeschwemmten Abfall. Mehrere Tonnen Müll sammeln sie jedes Jahr. "Mit Frontlader und Trecker - sonst schleppt man sich tot", sagt Spreer.

Nach Schätzungen der Naturschutzorganisation Nabu gelangen jedes Jahr rund 20.000 Tonnen Müll in die Nordsee, meist durch Schifffahrt und Fischerei. Bei Müllzählungen wurden "durchschnittlich 712 Müllteile pro 100 Meter Küstenlinie" entdeckt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.