Sie sind hier:

Mülltrennung in Deutschland - Fehlwurfquote beim Verpackungsmüll

Datum:

Bundesbürger scheinen es mit der Mülltrennung nicht so genau zu nehmen - zumindest was die gelbe Tonne angeht. Das zeigen neue Untersuchungen.

Leichtverpackungen und Gelbe Säcke liegen auf einer Mülldeponie.
Leichtverpackungen und Gelbe Säcke liegen auf einer Mülldeponie. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

In der gelben Tonne landet oft Müll, der dort gar nicht hingehört: Die Quote der sogenannten Fehlwürfe liegt nach Schätzung von Branchenexperten zwischen 40 und 60 Prozent. Das teilte der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (BVSE) in Bonn mit.

Der Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) vermutet hinter mangelnder Trennbereitschaft zum Teil fehlende Aufklärung über das Trennsystem. Laut einem VKU-Sprecher ist das deutsche System schwer zu verstehen. Es müsse erklärt werden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.