Sie sind hier:

Münchner Sicherheitskonferenz - Steinmeier für Stärkung der Nato

Datum:

Bundespräsident Steinmeier hat die Münchner Sicherheitskonferenz eröffnet. Er plädierte für mehr Verteidigungsausgaben und eine Stärkung der Nato.

Bundespräsident Steinmeier hat in seiner Rede zur Eröffnung der Münchner Sicherheitskonferenz gefordert, die internationale Ordnung vor zunehmenden Egoismus zu verteidigen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier .
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier .
Quelle: Guido Bergmann/Bundespresseamt/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich für höhere deutsche Verteidigungsausgaben und eine Stärkung des europäischen Pfeilers in der Nato ausgesprochen. In seiner Eröffnungsrede auf der Münchner Sicherheitskonferenz bekannte er sich zu dem Ziel der Nato, dass jeder Mitgliedstaat zwei Prozent seines Bruttoinlandsprodukts für die Streitkräfte ausgeben soll.

Gleichzeitig warnte er allerdings davor, in der Außenpolitik einen zu starken Akzent auf das Militärische zu legen.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (m) auf der Münchner Sicherheitskonferenz am 14.02.2020

Münchner Sicherheitskonferenz - "Die Welt ist ein einziges Chaos"

Vor der Münchner Sicherheitskonferenz liegen unterschiedlichste Problemfelder offen. Ob die Minister und Regierungschefs der Länder einander zuhören bleibt aber fraglich.

von Anne Gellinek, München
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.