Sie sind hier:

Airport Münster Osnabrück - Großbrand am Flughafen gelöscht

Datum:

In einem Parkhaus am Flughafen Münster Osnabrück fingen Dutzende Autos Feuer. Der Brand ist inzwischen gelöscht, die Ursache ist noch unklar.

Am Flughafen Münster Osnabrück sind am Montagabend bei einem Parkhausbrand etwa 65 Autos komplett ausgebrannt oder beschädigt worden. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Die Feuerwehr war mit rund 260 Helfern vor Ort, die den Brand rasch unter Kontrolle bringen konnten. Gegen 0.45 Uhr war das Feuer gelöscht.

Ursache des Brandes noch unklar

Ersten Erkenntnissen zufolge brach der Brand auf dem Parkdeck im ersten Obergeschoss aus, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Die beiden von dem Feuer betroffenen Etagen des Parkhauses waren zunächst gesperrt. Alle anderen Parkdecks wurden wieder freigegeben.

Die Polizei will im Laufe des Tages Ermittlungen zur Ursache des Feuers aufnehmen.

Flugbetrieb nicht beeinträchtigt

Der Flugbetrieb lief laut Flughafensprecher weiter. Der Airport liegt in Greven zwischen Münster und Osnabrück. Angeboten werden unter anderem Inlandsflüge sowie Flüge in die Türkei, nach Griechenland, Mallorca und auf die Kanaren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.