Sie sind hier:

Musterfeststellungsklage - Verband klagt, Verbraucher profitiert

Datum:

Beispiel VW: Ein Abgasskandal, viele Geprellte. Damit Verbraucher in derlei Fällen leichter Schadenersatz erkämpfen können, kommt jetzt Hilfe vom Gesetzgeber.

Der Bundestag hat die Einführung der Musterfeststellungsklage verabschiedet. Durch das Gesetz sollen Verbraucher leichter Schadensersatz erkämpfen können.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Verbraucherschützer fordern schon seit Jahren, dass sich Geschädigte im Streit mit einem Unternehmen zusammentun und vor Gericht Schadenersatz für ein fehlerhaftes Produkt geltend machen können. Der VW-Abgasskandal hat diese Forderung nur dringlicher gemacht. Heute hat der Bundestag die Einführung von Musterfeststellungsklagen verabschiedet.

Mit ihr können sich Geschädigte der Klage anschließen und vermeiden dadurch hohe und abschreckende Prozesskosten. Die Auseinandersetzung vor Gericht sollen Verbraucherschutzverbände übernehmen. Voraussetzung ist, dass eine gewisse Zahl von Menschen betroffen ist. Klagebefugt sollen nur bestimmte Verbände sein, unter anderem die Verbraucherzentralen. So funktioniert's:

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.