Sie sind hier:

Mutiges Eingreifen - Helfer stoppt rollenden Laster

Datum:

Vorfall im Westerwald: Der Fahrer eines Lasters erlitt einen epileptischen Anfall. Der Wagen geriet daraufhin auf die Gegenfahrspur. Doch ein Zeuge zeigte Geistesgegenwart.

Polizei- und Krankenwagen stehen vor einer Unfallstelle. Symbol
Polizei- und Krankenwagen stehen vor einer Unfallstelle. Symbol
Quelle: Christian Pörschmann/zb/dpa

Das mutige Eingreifen eines Unfallzeugen hat in Hachenburg im Westerwald möglicherweise Schlimmeres verhindert. Ein Lasterfahrer habe während der Fahrt einen epileptischen Anfall erlitten und sei auf die Gegenfahrspur geraten, teilte die Polizei mit.

Der Laster touchierte ein Auto und rollte weiter. Der Zeuge sei geistesgegenwärtig auf den fahrenden Lkw gesprungen und habe das Gespann zum Stehen gebracht. Der Lastwagenfahrer sei bis zum Eintreffen der Rettungskräfte von Zeugen versorgt worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.