ZDFheute

Waffen bei rechter Terrorzelle gefunden

Sie sind hier:

Bei Razzien - Waffen bei rechter Terrorzelle gefunden

Datum:

Mehrfache Treffen, Chatgruppen, Besitz von Waffen: Zu der mutmaßlichen rechten Terrorzelle wird immer mehr bekannt.

Polizisten führen eine Person in den Bundesgerichtshof.
Polizisten führen eine Person in den Bundesgerichtshof.
Quelle: Silas Stein/dpa

Nach der Zerschlagung einer mutmaßlichen rechten Terrorzelle werden weitere Details öffentlich. Laut Bundesanwaltschaft hatte sich die Gruppe in Chats und telefonisch ausgetauscht und schon mehrfach getroffen. Die Treffen soll Werner S. (53) aus dem Raum Augsburg koordiniert haben, zum Teil unterstützt von Tony E. (39) aus Niedersachsen.

Nach Recherchen von SWR, ARD und "Bild" wurden bei den Razzien der Polizei scharfe Waffen gefunden. Demnach hatte die Gruppe konkrete Pläne, etwa Mo-scheen anzugreifen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.