ZDFheute

Drucker als Einfallstor genutzt

Sie sind hier:

Mutmaßliche russische Hacker - Drucker als Einfallstor genutzt

Datum:

Hacker sind spezialisiert darauf, Schwachstellen in IT-Systemen auszunutzen. Experten warnen daher nun vor schlecht geschützten Druckern als Einfallstor.

Ein Passwort wird auf einem Laptop eingegeben. Symbolbild
Ein Passwort wird auf einem Laptop eingegeben. Symbolbild
Quelle: Oliver Berg/dpa

Mutmaßlich russische Hacker haben nach Erkenntnissen der IT-Sicherheitsexperten von Microsoft vernetzte Geräte wie etwa Drucker genutzt, um in Firmen-Netze einzudringen. Die entdeckten Angriffe seien dadurch begünstigt worden, dass die Geräte mit unveränderten Standard-Passwörtern benutzt wurden.

Das erklärten die Forscher zur IT-Sicherheitskonferenz Black Hat in Las Vegas. Die Experten warnten, dass die vernetzten Geräte in Firmen-Netzwerken stärker abgesichert werden müssten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.