Sie sind hier:

Mutmaßliche Terroristen - Athen veröffentlicht Personalien

Datum:

Vor dem Staatsbesuch des türkischen Staatspräsidenten Erdogan nimmt die griechische Polizei neun mutmaßliche Terroristen fest und veröffentlicht ihre Namen.

Vor Erdogans Besuch in Griechenland kommt es zu Festnahmen.
Vor Erdogans Besuch in Griechenland kommt es zu Festnahmen. Quelle: Burhan Ozbilici/AP/dpa

Die griechische Polizei hat Fotos und Namen von neun mutmaßlichen Mitgliedern einer türkischen Untergrundorganisation veröffentlicht. Acht Männern und einer Frau wird Beteiligung an einer Terrororganisation, illegaler Besitz von Waffen und Munition, Urkundenfälschung und Widerstand gegen die Staatsgewalt vorgeworfen.

Die mutmaßlichen Terroristen waren im Vorfeld des anstehenden Besuchs des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Griechenland festgenommen worden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.