ZDFheute

Anti-Terror-Einsatz in elf Städten

Sie sind hier:

Mutmaßliche Verbindungen zum IS - Anti-Terror-Einsatz in elf Städten

Datum:

Terrorverdacht in zwei Bundesländern: Mit einem Großeinsatz ist die Polizei gegen eine Gruppe mutmaßlicher Islamisten vorgegangen. Ermittler vermuten eine Splittergruppe des IS.

Polizisten mit einem Spürhund durchsuchen ein Auto.
Polizisten mit einem Spürhund durchsuchen ein Auto.
Quelle: Stephan Witte/KDF-TV & Picture 2019/dpa

Die Polizei ist in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg gegen eine mutmaßliche Zelle der Terrormiliz Islamischer Staat vorgegangen. Beamte suchten in elf Städten erfolglos nach Sprengstoff und Waffen, teilte die Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf mit.

Elf Männer zwischen 22 und 35 Jahren überwiegend tadschikischer Nationalität wurden zeitweise festgenommen. Gegen mindestens sechs von ihnen werde demnach wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat ermittelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.