ZDFheute

Mann in Hamburg erschossen

Sie sind hier:

Mutmaßlicher Schütze stellt sich - Mann in Hamburg erschossen

Datum:

Am Lohbrügger Markt im Südosten Hamburgs fallen plötzlich Schüsse - ein Mann stirbt. Es gibt insgesamt drei Verdächtige. Einer von ihnen stellt sich selbst.

Polizisten und Feuerwehrleute am Tatort.
Polizisten und Feuerwehrleute am Tatort.
Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa

In Hamburg-Lohbrügge ist ein Mann erschossen worden. Wenig später wurden zwei Verdächtige festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Ein dritter Mann, der vermutliche Schütze, stellte sich freiwillig.

Bei den beiden anderen Männern handelt es sich um mögliche Komplizen. Auch die mutmaßliche Tatwaffe wurde sichergestellt. Zu möglichen Hintergründen machten die Ermittler zunächst keine Angaben. Die Mordkommission ermittelt und sucht Zeugen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.