Sie sind hier:

Olympische Winterspiele - Myhrer holt Slalom-Gold für Schweden

Datum:

Der schwedische Skirennfahrer Andre Myhrer holt Gold in Pyeongchang und ist damit der älteste Slalom-Olympiasieger der Geschichte.

André Myhrer
André Myhrer Quelle: ap

Der Schwede Andre Myhrer in Pyeongchang überraschend Gold im Slalom der Männer gewonnen. Der 35-Jährige triumphierte vor dem Schweizer Ramon Zenhäusern sowie dem Österreicher Michael Matt und sicherte den Skandinaviern nach Frida Hansdotter das zweite Slalom-Gold dieser Spiele.

Goldfavorit Marcel Hirscher (Österreich) war im ersten Durchgang ausgeschieden, der führende Norweger Henrik Kristoffersen im zweiten Lauf. Fritz Dopfer (Garmisch) fuhr als bester Deutscher auf Rang 20, Linus Straßer (München) war ebenfalls im ersten Lauf ausgeschieden.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.