Sie sind hier:

Nach "Sozialklimbim"-Aussage - Nahles kritisiert CDU-Politiker

Datum:

CDU-Wirtschaftspolitiker Joachim Pfeiffer kritisiert die Sozialpolitik der Regierung scharf. Man leiste sich zu viel "Sozialklimbim". Nun kontert SPD-Chefin Andrea Nahles.

Andrea Nahles, Parteivorsitzende der SPD. Archivbild
Andrea Nahles, Parteivorsitzende der SPD. Archivbild
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

SPD-Chefin Andrea Nahles hat die "Sozialklimbim"-Äußerung des wirtschaftspolitischen Sprechers der Unionsfraktion, Joachim Pfeiffer (CDU), angeprangert. Pfeiffer hatte unter anderem von einem "Rundum-Versorgungsstaat" gesprochen.

Nahles hielt ihm in der "Stuttgarter Zeitung" fehlenden "Respekt vor der Lebensleistung normaler Menschen" vor. Zudem verwies sie darauf, dass der "Sozialklimbim" der einzige Grund dafür sei, "dass wir in diesem Jahr weiterhin wirtschaftliches Wachstum haben."

Wörtlich gesagt hatte Pfeiffer gesagt: "Wir leisten uns zu viel Sozialklimbim in einem Rundum-Versorgungsstaat." Es gebe eine Unwucht im Bundeshaushalt zugunsten der Sozialausgaben. "Wir schütten die Leute mit Geld zu und sie werden trotzdem nicht zufriedener", urteilte Pfeiffer.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.