ZDFheute

Gabriel gibt Bundestagsmandat ab

Sie sind hier:

Nach 14 Jahren - Gabriel gibt Bundestagsmandat ab

Datum:

Sigmar Gabriel legt sein Mandat als Abgeordneter im Deutschen Bundestag nieder. Er macht persönliche Gründe geltend.

Sigmar Gabriel im Bundestag (Archiv).
Sigmar Gabriel im Bundestag (Archiv).
Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Der frühere SPD-Parteichef Sigmar Gabriel wird sein Bundestagsmandat zum 1. November abgeben. Das hat er in einem Schreiben an Freunde und Weggefährten angekündigt, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Auch Regionalzeitungen berichten darüber.

Sein Ausscheiden habe "sehr persönliche Gründe", schreibt der ehemalige Außenminister, der für den Wahlkreis Salzgitter-Wolfenbüttel im Bundestag sitzt. Gabriel feierte Mitte September seinen 60. Geburtstag. Er sitzt seit 2005 im Bundestag.

"Etwas magisch wirkende 60"

"Für mich war das Heranrücken des etwas 'magisch' wirkenden 60. Geburtstages schon seit längerem Anlass, über meine weitere politische und berufliche Tätigkeit nachzudenken", wird Gabriel zitiert. Zwei Lehraufträge an den Universitäten Bonn und Harvard, die Arbeit als Redner und das Ehrenamt als Vorsitzender der Atlantik-Brücke beschäftigten und beanspruchten ihn zunehmend. "Beides - das Abgeordnetenmandat und diese neuen Aufgaben - parallel wahrzunehmen, halte ich nicht für vertretbar."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.