Sie sind hier:

Nach 17 Jahren Planung - Hamburg startet Elbvertiefung

Datum:

Viele Jahre wurde geplant, gestritten und geklagt. Doch nun soll es soweit sein: Die Behörden haben grünes Licht für die Elbvertiefung in Hamburg gegeben.

Künftig können größere Containerschiffe in Hamburg einfahren.
Nach der Elbvertiefung können größere Containerschiffe in Hamburg einfahren.
Quelle: Axel Heimken/dpa

Nach 17 Jahren Planung und gerichtlicher Auseinandersetzungen mit Umweltschützern kann Hamburg die Elbvertiefung in Angriff nehmen. Das sogenannte Planergänzungsverfahren sei mit einem 3. Ergänzungsbeschluss abgeschlossen worden, teilte die Wirtschaftsbehörde mit. "Damit haben wir Baurecht", kündigte Wirtschaftssenator Frank Horch (parteilos) an.

Die Elbvertiefung werde den Hamburger Hafen international deutlich wettbewerbsfähiger machen, sagte Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.