ZDFheute

Kremlkritiker Nawalny wieder frei

Sie sind hier:

Nach 30 Tagen in Haft - Kremlkritiker Nawalny wieder frei

Datum:

Moskaus Justiz wird vorgeworfen, Oppositionelle in Haft zu halten, damit sie vor Wahlen nicht noch mehr Menschen mobilisieren. Ihr Anführer Nawalny aber zeigt sich kämpferisch.

Alexej Nawalny verlässt nach 30 Tagen die Haftanstalt in Moskau.
Alexej Nawalny verlässt nach 30 Tagen die Haftanstalt in Moskau.
Quelle: Dmitry Serebryakov/AP/dpa

Der russische Kremlkritiker Alexej Nawalny ist nach 30 Tagen Haft aus einem Moskauer Gefängnis entlassen worden. Die Festnahmen bei den Protesten in den vergangenen Wochen zeigten, dass die Behörden extreme Angst hätten, sagte Nawalny nach einer Freilassung.

Das Vorgehen könne die Demonstrationen nicht aufhalten. Nawalny war vor der ersten Protestaktion Ende Juli wegen Aufrufs zu nicht genehmigten Demonstrationen festgenommen worden. Er ist der führende Kopf der Opposition in Russland.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.