Sie sind hier:

Nach Abschied von Volkswagen - Müller verlässt auch Porsche SE

Datum:

Erst der Abschied aus der Top-Etage von Volkswagen, nun auch bei der Porsche SE: Matthias Müller verlässt den Vorstand der Holding.

Porsche SE - Matthias Müller.
Porsche SE - Matthias Müller.
Quelle: Sina Schuldt/dpa

Nach seiner Ablösung bei VW gibt Ex-Konzernchef Matthias Müller auch seinen Posten im Vorstand der Volkswagen-Dachgesellschaft Porsche SE auf. Er habe das Mandat im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat mit Wirkung zum 30. April niedergelegt, teilte die Holding in Stuttgart mit. Über die Nachfolge sei noch nicht entschieden.

Eigentlich wäre Müllers Vertrag bei der PSE erst Ende 2019 ausgelaufen. Die bis dahin vereinbarten Bezüge soll er trotz seines Abschieds noch ausgezahlt bekommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.