Sie sind hier:

Nach Amokfahrt von Münster - Weiteres Opfer gestorben

Datum:

Auch viele Wochen später hat die Amokfahrt von Münster noch entsetzliche Folgen. Ein Opfer hat lange im künstlichen Koma gelegen - nun ist der Mann tot.

Tatwagen der Amokfahrt von Münster.
Tatwagen der Amokfahrt von Münster.
Quelle: Marius Becker/dpa

Fast vier Monate nach der Amokfahrt von Münster ist ein weiteres Opfer gestorben. Der 56-Jährige Niederländer sei in einem Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit. Damit ist die Zahl der Toten auf insgesamt fünf Menschen gestiegen, den Täter eingerechnet.

Anfang April hatte der 48 Jahre alte Jens R. in der Altstadt von Münster einen Campingbus in eine Menschengruppe vor einer beliebten Gaststätte gelenkt. Danach hatte er sich im Wagen erschossen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.