Sie sind hier:

Nach Anschlägen in Spanien - Demo gegen den Terror: "Ich habe keine Angst"

Datum:

Gut eine Woche nach den Anschlägen in Katalonien haben im Badeort Cambrils Tausende Menschen ein Zeichen gegen den Terrorismus gesetzt. In Barcelona werden am Abend sogar Hunderttausende zu einer Großkundgebung gegen den Terror erwartet. Bei den Attacken waren insgesamt 15 Menschen getötet worden.

Der Hauptverdächtige des Anschlags von Barcelona ist nach Polizeiangaben tot. Der Zugriff erfolgte nur wenige Kilometer westlich von Barcelona in dem Dorf San Sadurní de Noya. ZDF-Korrespondentin Christel Haas berichtet aus Barcelona.

Beitragslänge:
3 min
Datum:

Nach Angaben der Polizei beteiligten sich am Freitagabend mehr als 16.000 Demonstranten an dem Marsch in der rund 100 Kilometer südlich von Barcelona gelegenen Stadt Cambrils. Viele von ihnen riefen "No tinc por" ("Ich habe keine Angst") und "Wir sind alle Cambrils". Angeführt wurde die Demonstration von Barcelonas Bürgermeisterin Ada Colau.

In Barcelona selbst findet am Samstagabend eine Großkundgebung gegen den Terrorismus statt. Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy rief die gesamte spanische Bevölkerung dazu auf, zahlreich an der Demonstration teilzunehmen, die um 18 Uhr beginnt und vom Boulevard Paseo de Gracia zur Flaniermeile Las Ramblas führt. Dort wurde am 17. August der Hauptanschlag verübt.

Bei der Massenkundgebung wird auch König Felipe VI. erwartet. Auch hier wollen die Demonstranten unter dem Motto "No tinc por" durch die Straßen des Zentrums ziehen.

Bei den Anschlägen in Barcelona und Cambrils wurden 15 Menschen getötet, 13 davon, als ein Lieferwagen über die Ramblas raste. Mehr als 120 Menschen wurden verletzt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.