ZDFheute

Bundespräsident gedenkt der Opfer

Sie sind hier:

Nach Anschlag in Hanau - Bundespräsident gedenkt der Opfer

Datum:

Ein rassistischer Anschlag erschüttert Deutschland. Bundespräsident Steinmeier gedenkt an den Tatorten in Hanau gemeinsam mit Anderen der Opfer - schweigend.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gedenkt der Opfer.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gedenkt der Opfer.
Quelle: Uwe Anspach/dpa

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Tatorte des mutmaßlich rassistisch motivierten Anschlags in Hanau besucht. Gemeinsam mit anderen Politikern, darunter Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier, und seiner Frau Elke Büdenbender gedachte er dort mit einer Schweigeminute der Opfer.

Ein Deutscher hatte bei dem Anschlag neun Menschen mit ausländischen Wurzeln erschossen. Anschließend soll der 43-jährige Sportschütze seine 72 Jahre alte Mutter und sich selbst getötet haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.