ZDFheute

Spieler bittet um Entschuldigung

Sie sind hier:

Nach Attacke gegen Linienrichter - Spieler bittet um Entschuldigung

Datum:

Vor einigen Wochen wurde ein Schiedsrichter beim Amateurfußball bewusstlos geschlagen. Nun gab es einen weiteren Vorfall, bei dem es wieder einen Unparteiischen getroffen hat.

Blick über den Rasenfußballplatz. Archivbild
Blick über den Rasenfußballplatz. Archivbild
Quelle: Britta Pedersen/zb/dpa

Nach einem neuerlichen Übergriff auf einen Unparteiischen bei einem Amateur-Fußballspiel in Rheinland-Pfalz hat der Spieler seine Tat öffentlich bedauert.

Yahya Sanyang vom TuS Rüssingen, der einem Linienrichter ins Gesicht geschlagen hatte, sagte der "Bild-Zeitung": "Ich möchte den Linienrichter um Entschuldigung bitten. Natürlich war es ein Fehler, ich weiß nicht, was ich da gemacht habe. Ich möchte mich bei allen dafür entschuldigen, es tut mir sehr leid." Der zuständige Verband hat ein Sportgerichtsverfahren eingeleitet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.