Sie sind hier:

Nach Ausweisung - Russische Diplomaten ausgereist

Datum:

Die Ausweisung russischer Diplomaten aus westlichen Staaten sorgte für Aufsehen. Relativ geräuschlos verlief nun offenbar die Ausreise aus Berlin.

Die vier Diplomaten waren vor einer Woche ausgewiesen worden.
Die vier Diplomaten waren vor einer Woche ausgewiesen worden. Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Die vier wegen der Giftattacke auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal von der Bundesregierung ausgewiesenen russischen Diplomaten haben Deutschland fristgerecht verlassen. Die Angehörigen der russischen Botschaft in Berlin seien mittlerweile ausgereist, hieß es aus dem Auswärtigen Amt.

Nach dpa-Informationen verließen die vier Diplomaten Deutschland am Osterwochenende. Es ist das erste Mal seit mindestens zehn Jahren, dass russische Diplomaten formell aus Deutschland ausgewiesen wurden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.