Sie sind hier:

Nach Berliner Terroranschlag - Zahlreiche Retter traumatisiert

Datum:

Den Helfern bot sich ein dramatisches Bild: Nach dem Terroranschlag am Breitscheidplatz haben Dutzende von ihnen den Einsatz noch nicht verarbeitet.

Terroranschlag am Berliner Breitscheidplatz
Terroranschlag am Berliner Breitscheidplatz
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Nach dem Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt vor fast einem Jahr sind Dutzende Polizisten und Feuerwehrleute traumatisiert. 28 Polizisten und 64 Feuerwehrleute haben ihrem Dienstherrn ein Trauma gemeldet. Insgesamt waren rund 390 Polizisten und 154 Feuerwehrleute am Breitscheidplatz im Einsatz.

Der islamistische Attentäter Anis Amri hatte am 19. Dezember einen LKW-Fahrer erschossen und war mit dessen Laster in einen Weihnachtsmarkt gerast. Insgesamt wurden zwölf Menschen getötet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.