ZDFheute

27 Deutsche unter den Unfallopfern

Sie sind hier:

Nach Busunglück in Portugal - 27 Deutsche unter den Unfallopfern

Datum:

Nach dem Busunglück auf der portugiesischen Insel Madeira konkretisiert sich die Zahl der deutschen Opfer. Die Bundesregierung bietet Portugal Hilfe bei den Ermittlungen an.

Ein Polizist sichert die Unfallstelle auf Madeira.
Ein Polizist sichert die Unfallstelle auf Madeira.
Quelle: Andriy Petryna/dpa

Unter den 29 Toten bei dem Busunglück auf Madeira waren nach ZDF-Informationen aus Ermittlerkreisen 27 Deutsche. 25 weitere Deutsche wurden verletzt, vier davon schwer. Einige der Opfer stammen aus Nordrhein-Westfalen.

Ein spezieller Airbus der Luftwaffe steht bereit, um die Verletzten abzuholen. Darüber wird voraussichtlich am Abend entschieden. Außerdem hat Deutschland Hilfe bei den Unfallermittlungen angeboten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.