ZDFheute

Sanders will Iowa-Überprüfung

Sie sind hier:

Nach Chaos bei US-Vorwahl - Sanders will Iowa-Überprüfung

Datum:

Die zweite Vorwahl im US-Präsidentschaftsrennen steht ins Haus - und das ohne Gewissheit über den Gewinner der ersten Vorwahl in Iowa. Nun will ein Kandidat eine Überprüfung.

US-Präsidentschaftsbewerber Bernie Sanders. Archivbild
US-Präsidentschaftsbewerber Bernie Sanders. Archivbild
Quelle: Pablo Martinez Monsivais/AP/dpa

Weitere Ergebnisse der chaotischen Vorwahl der US-Demokraten im Bundesstaat Iowa haben die Führung von Ex-Bürgermeister Pete Buttigieg bestätigt. Jedoch will die Kampagne des linken Senators Bernie Sanders eine Überprüfung von Ergebnissen aus einigen Wahlbezirken. Hintergrund ist eine Panne bei der Übermittlung der Ergebnisse.

Nach den bisherigen Ergebnissen kommt Buttigieg auf 14 nationale Delegierte, die zum entscheidenden Nominierungsparteitag im Sommer entsendet werden - zwei mehr als Sanders.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.