Sie sind hier:

Nach Corona-Fall auf "Westerdam" - Reisende warten auf Ergebnisse

Datum:

Am Wochenende war überraschend bei einer Passagierin ein Test auf das Coronavirus positiv ausgefallen. Nun müssen die 255 Passagiere und 747 Crewmitglieder abwarten.

Das Kreuzfahrtschiff «Westerdam»  im Hafen von Sihanoukville.
Das Kreuzfahrtschiff «Westerdam» im Hafen von Sihanoukville.
Quelle: Uncredited/AP/dpa

Die auf dem Kreuzfahrtschiff "Westerdam" in Kambodscha gestrandeten rund 1000 Menschen, darunter auch deutsche Passagiere, müssen sich noch in Geduld üben. Die Coronavirus-Testergebnisse liegen noch nicht für alle vor.

Bis alles geklärt ist, werde es wahrscheinlich einige Tage dauern, teilte die Reederei Holland America Line mit. Unter den "Westerdam"-Reisenden waren laut Reederei 57 Deutsche. Einige sind noch an Bord des Schiffs im Hafen von Sihanoukville, während andere bereits Richtung Heimat reisten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.