Sie sind hier:
Eilmeldung

Nach Datenklau - 20-Jähriger in Hessen festgenommen

Datum:

Das Bundeskriminalamt hat nach dem Hackerangriff auf Politiker und Prominente einen Tatverdächtigen in Hessen festgenommen.

Nach dem Hackerangriff gab es eine Festnahme.
Nach dem Hackerangriff gab es eine Festnahme.
Quelle: Oliver Berg/dpa

Im Zusammenhang mit dem Hackerangriff auf zahlreiche Politiker und Prominente hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Dabei handele es sich um einen 20-jährigen aus Mittelhessen, teilte das Bundeskriminalamt mit.

Die Wohnung des Tatverdächtigen sei am Sonntag durchsucht worden. Der Mann sei vorläufig festgenommen worden. Das BKA kündigte eine Pressekonferenz für den Mittag an.

Sabine Vogt (BKA-Abteilung Schwere und Organisierte Kriminalität) und Oberstaatsanwalt Georg Ungefuk (r.) am 08.01.2019 in Wiesbaden

Nach Datenklau - Ermittler: Festgenommener ein Einzeltäter

Der nach dem großangelegten Datendiebstahl festgenommene Tatverdächtige war Ermittlungen zufolge als Einzeltäter unterwegs. Als Motivation gab er an, aus Ärger gehandelt zu haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.