Sie sind hier:

Nach dem Rücktritt von Nahles - Heiko Maas für SPD-Doppelspitze

Datum:

Bis zur Wahl eines neuen Parteivorsitzes soll die SPD kommissarisch von einem Trio geführt werden. Doch auch für danach gibt es Pläne, die Last auf mehrere Schultern zu verteilen.

Die SPD könnte zukünftig auch von einem Duo geführt werden.
Die SPD könnte zukünftig auch von einem Duo geführt werden.
Quelle: Michael Kappeler/dpa

Außenminister Heiko Maas hat sich dafür ausgesprochen, dass die SPD künftig von einer Doppelspitze geführt wird. Er sprach sich vor dem Parteivorstand auch für eine Urwahl aus, wie aus Parteikreisen verlautete. "Wir brauchen eine neue Parteispitze, die eine möglichst breite Unterstützung unserer Mitglieder hat", sagte Maas.

Auch mehrere seiner Parteikollegen plädierten für eine Doppelspitze, darunter Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller und Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.