Frauen im Sudan zu Haft verurteilt

Sie sind hier:

Nach Demonstrationen - Frauen im Sudan zu Haft verurteilt

Datum:

Neun Frauen sind im Sudan nach Protesten zu Haftstrafen verurteilt worden. Erlassene Peitschenhiebe nahm das Gericht später wieder zurück.

heute-Nachrichten
heute-Nachrichten
Quelle: ZDF

Ein sudanesisches Gericht hat laut einer Oppositionsgruppe neun Frauen wegen Teilnahme an Protesten zu Haftstrafen verurteilt. Das Gericht habe die Frauen zu jeweils 20 Peitschenhieben und einem Monat Gefängnis verurteilt, berichtete die Anwaltsvereinigung Democratic Lawyers Alliance.

Später habe es die Peitschenhiebe erlassen, nachdem Angehörige der Frauen protestiert hätten. Das Urteil wurde von einem von mehreren Sondergerichten verhängt, die Präsident Omar al-Baschir eingerichtet hat.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.