Sie sind hier:

Nach Diebstahl - Erhardt-Denkmal wieder aufgestellt

Datum:

Das Heinz-Erhardt-Denkmal zeigt den Komiker in der Rolle eines Polizisten. Vor Diebstahl konnte dies die Stele jedoch nicht schützen. Zum Glück ist sie wieder aufgetaucht.

Polizeihauptkommissarin mit dem Heinz-Erhardt-Denkmal. Archiv
Polizeihauptkommissarin mit dem Heinz-Erhardt-Denkmal. Archiv
Quelle: Swen Pförtner/dpa

Das Verschwinden des Göttinger Heinz-Erhardt-Denkmals im September hatte viel Wirbel ausgelöst. Heute soll die Figur des beliebten Komikers wieder aufgestellt werden. Drei Wochen lang war das laut Stadt bundesweit einzige Erhardt-Denkmal verschwunden, eine Spaziergängerin entdeckte es dann beschädigt an einem anderen Ort.

Die Stele sei repariert und verstärkt worden, sagte ein Stadtsprecher. Sie zeigt, wie Erhardt als Polizist Eberhard Dobermann im Film "Natürlich die Autofahrer" den Verkehr regelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.