ZDFheute

Frankfurter Flughafen steht still

Sie sind hier:

Nach Drohnensichtung - Frankfurter Flughafen steht still

Datum:

Der Betrieb am größten deutschen Flughafen ist vorübergehend eingestellt worden - ein Pilot hatte eine Drohne gesehen. Die Suche nach dem Fluggerät läuft.

Menschen warten im Frankfurter Flughafen. Symbolbild
Menschen warten im Frankfurter Flughafen. Symbolbild
Quelle: Silas Stein/dpa

Nach einer Drohnensichtung ist am Vormittag der Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen eingestellt worden. Es gebe bis auf weiteres keine Freigaben für Starts und Landungen, twitterte die Deutsche Flugsicherung (DFS).

Es könne zu Verzögerungen und Verspätungen kommen. Die Drohne sei gegen 11.15 Uhr von einem Piloten im südlichen Bereich des Flughafens gesichtet worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Landes- und Bundespolizei suchten nun nach der Drohne, auch ein Hubschrauber sei im Einsatz.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.