Sie sind hier:

Nach Einreiseverbot - Tlaib beantragt Familienbesuch in Israel

Datum:

Isreal hat zwei US-Abgeordneten ein Einreiseverbot ausgesprochen. Nun stellt eine von ihnen einen Besuchsantrag.

Rashida Tlaib. Archivbild
Rashida Tlaib. Archivbild
Quelle: Paul Sancya/AP/dpa

Nach einem israelischen Einreiseverbot für die US-Abgeordneten Rashida Tlaib und Ilhan Omar hat Tlaib einen Besuchsantrag für ihre Familie im besetzten Westjordanland gestellt.

"Ich möchte gerne Zutritt zu Israel beantragen, um meine Verwandten zu besuchen", schrieb sie an Israels Innenminister Arie Deri. Das bestätigte ein Ministeriumssprecher. Der Minister wolle in Kürze eine Entscheidung treffen. Tlaib wurde als Tochter palästinensischer Einwanderer in Detroit geboren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.